(0 80 93) 90 28 54 ispm-info@web.de

Familienzentrierte Pflege – Oganisationsberatung

 

Wie kann die Pflege den besonderen Herausforderungen in der außerklinischen Intensivpflege professionell begegnen? Wie kann gemeinsam mit den Familien, den Klienten und Pflegenden ein konstruktiver und ein durch gegenseitige Wertschätzung getragener Pflegeprozess gestaltet werden?

Wir leiten Sie im Rahmen des Modells der Familienzentrierten Pflege an, den Gesamtversorgungsprozess Ihrer Klienten zu optimieren.

Dabei bilden die nachstehenden Themen einen Großteil des Beratungsprozesses. Im Vordergrund steht immer die praxisnahe Erarbeitung und der Umsetzungserfolg.

  • Was bedeutet systemisches Arbeiten? Familiensysteme, Organisationssysteme und die Arbeit mit Grenzen.
  • Den Beginn des Pflegeprozesses mit einem Familienassessment (Familienbefragung) gestalten. Der Umgang mit Geno- und Ökogrammarbeiten.
  • Wie wird das Modell des „aufsuchenden Familiengesprächs“ durchgeführt?
  • Familiengespräche nach dem „Calgary-Modell“ durchführen.
  • Umgang mit „schwierigem Klientel“ – lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Klienten und Familien.
  • Die Familienzentrierte Pflege als Teamentwicklungprozess.
  • Was kann von Teams geleistet werden?
  • Welche Aufgaben sollten Team- oder Pflegedienstleitungen übernehmen?
  • Teammoderation und kollegiale Beratung für eine lösungs- und zielorientierte Fallarbeit (Reflecting-Team).

In einem persönlichen Gespräch gestalten wir gerne mit Ihnen zusammen einen nachhaltigen und gewinnbringenden Versorgungsprozess. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen in der außerklinischen Intensivpflege. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Email oder rufen Sie uns direkt an:

Email: ISPM-Info@web.de

René Limberger:  01522 – 952 24 45
Christine Keller: 0171 – 402 90 82

 

„Die Probleme heute beruhen auf den Lösungen von gestern.“

Peter Senge

Beratung

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine unverbindliche Beratung?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail.

Telefon 08093-902854

E-Mail ispm-info@web.de